Donnerstag, 16. Oktober 2014

Briefe aus Georgien

Es ist immer eine schöne Sache, einen persönlichen Gruß mit Adresse in den Schuhkarton zu packen, denn oftmals wollen sich die Kinder, die ein liebevoll gepacktes Päckchen erhalten, bedanken.
Einige Briefe erreichten uns aus Georgien. Briefe von Kindern, die sich bedanken wollen, aber keine Adresse haben. Briefe, die die Kinder teilweise mit der Hilfe von Lehrern, Gemeindemitarbeitern und Helfern geschrieben haben. Briefe, die DANKE sagen wollen.
Vielleicht findet ja jemand sich wieder? 

Im Ideenheft lassen sich einige Ideen für einen ganz persönlichen Gruß finden: Ideenheft, S. 10 und 11.

Uns haben einige Briefe erreicht, u. a. auch ein Dankesbrief von George aus Georgien an Marcello, Julius und Daniel.

Mary, das Mädchen aus Georgien, das diesen Päckchen erhalten hat, bedankt sich mit den Worten "Vielen Dank für dieses Geschenk. Eure Freundin Mary." Beigefügt hat sie das Foto der Familie aus Deutschland, auf dem 2 Mädchen zu sehen sind, die gerade beim Basteln sind. Mary hofft dadurch, die Familie zu erreichen, die ihr den Schuhkarton zugeschickt hat

Mari schickt einen Weihnachtsgruß an Luisa nach Deutschland. Sie schreibt: "Meine liebe Luisa. Du bist ein großartiges Kind. Ich danke dir so sehr. Ich liebe dich und Jesus liebt dich. Gott segne dich. Mari."

Ein Brief an Tina aus Deutschland: "Meine liebe Tina. Hab vielen Dank für deine Freundlichkeit. Ich mochte deine Geschenke sehr. Möge die Liebe von Jesus immer mit dir sein. Ich bin Nino. Ich lebe in Tbilisi. Ich gehe zur Schule. Ich bin sehr gut in der Schule. Ich liebe Gott und er liebt mich auch. Dein Name "Tina" ist ein georgischer Name. Ich bin sehr froh, dass dein Name Tina ist. Ich liebe dich. Ich küsse dich. Gott segne dich!"

Ein Brief für ein Päckchen ohne Namen. "Hi, ich bin Keta aus Georgien ... Ich bin 14 Jahre alt. Ich habe dein Geschenk bekommen und ich mag es sehr, sehr gern ... Ich weiß nicht wer du bist, aber ich liebe dich sehr. Vergiss nicht, dass ich dich liebe. Deine Keta."

Nino schreibt: "Hallo! Meine lieben Freunde: Nils, Claas, Sophie und Clara. Ich habe euer Geschenk für mich erhalten. Ich bin dafür so dankbar. Habt vielen Dank für eure Unterstützung. Gott segne euch. Ich gehe zur Schule und ich brauche diese Schulsachen. Ich danke euch und Gott dafür. Er hilft mir immer. Hochachtungsvoll Nino."

Anna schreibt: "Meine kleine Freundin Hanna, wir haben euer Geschenk für uns erhalten. Habt vielen, vielen Dank dafür. Du bist ein nettes Mädchen. Ich habe auch dein Foto bekommen. Gott segne dich. Ich küsse dich. Anna."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen